Copy
World Citizen School GOODNEWSletter
View this email in your browser

Liebe UniversitätsbürgerInnen, liebe Engagierte,

das Jahr neigt sich dem Ende zu. In diesem Semester wurden bereits tatkräftig tolle Projekte auf die Beine gestellt. Zugleich starten unsere Mitgliedsinitiativen und wir in diesen Wochen erst richtig durch. Einige tolle Veranstaltungen wie unser Social Innovation Camp (25.-27.) stehen kurz bevor.

Mit diesem Newsletter erhaltet ihr wieder jede Menge NEWS, Curriculum Change EVENTS, JOBS sowie STIPENDIEN- und FÖRDERPROGRAMME rund um unsere Themen Bildung, Entwicklung, Menschenrechte, Nachhaltigkeit und Wirtschaftsethik.

Viel Spaß beim Lesen!
 

Eure Social Reporter,

Margaux, Marilena, Svetlana, Belinda und Sirin

 

Eure Koordinatoren,

Michael Wihlenda und Katerina Filippidou

NEWS

Nachhaltigkeit

  • Ein Traum von vielen Ökoaktivisten! In Palästina ensteht gerade das erste Ökodorf in der Region
     
  • Das alternative Wirtschaftskonzept „Cradle to Cradle” wird auch von Tübinger Studenten unterstützt und verbreitet. Michael Braungart erklärt, um was es geht
     
  • Studie "Zukunftsfähige Hochschule gestalten" von Netzwerk N auf 120 Seiten. Mit dabei die Tübinger Week of Links. Aufsatzsammlung als Download verfügbar
     
  • Mit Stofftaschen den Plastikmüll angehen: Das Green Kurdistan Project an der Uni Stuttgart sammelt Stofftaschen, um sie in die kurdischen Gebiete vom Irak zu schicken
     

Bildung und Bildungsgerechtigkeit

  • Als Flüchtling in Deutschland - wie findet man sich da zurecht? Im Mentor-Projekt "Unsere Zukunft. Mit dir!" unterstützen Stipendiaten des Avicenna-Studienwerks Flüchtlinge beim Ankommen, Einleben und Fuß fassen in Deutschland. Das Avicenna-Studienwerk fördert Studierende und Promovierende mit muslimischer Konfessionszugehörigkeit
     
  • Studieren oder nicht studieren? Ist der Ausbildungsweg nur eine Frage des Willens oder auch eine der sozialen Herkunft? Katja Urbatsch, Gründerin von arbeiterkind.de, im Interview mit Spiegel. Siehe hierzu auch: Videokampagne "Erste an der Uni" von über 70 Arbeiterkindern, die ihre Bildungswege in einer Videobotschaft festgehalten haben, um anderen Kindern aus Arbeiterfamilien Mut zu machen
     
  • "Phenomenon-Based Learning" als Ergänzung zum Lehrplan. Aktuelle Phänomene, wie z.B. Flüchtlingspolitik oder Klimawandel werden auf Projektbasis fächerübergreifend in den Unterricht in finnischen Schulen eingebunden

 

Entwicklungszusammenarbeit

  • Nach dem Studium in Deutschland: Zwei Äthiopier kehren in ihr Heimatland zurück und gründen eine Initiative, um den Bildungsaustausch zwischen den beiden Ländern zu fördern
     
  • Trotz erschwerter Bildungschancen und hoher Jugendarbeitslosigkeit sind junge Menschen weltweit nicht nur motiviert, sondern auch engagiert, um die Zukunft und die Welt zu verändern

 

Menschenrechte

Wirtschaftsethik und Social Entrepreneurship

  • Mindestlohn: warum nicht auch global?  Artikel und Petition 
     
  • Wie plural ist die VWL-Lehre an deutschen Hochschulen? Die Uni Kassel und das Netzwerk Plurale Ökonomik haben haben dies in einer Studie untersucht, die noch viel Nachholbedarf aufzeigt
     
  • Bewußtsein für ethische Finanzwirtschaft fördern - das will das social Start-up Changemakers in Finance erreichen, u.a mit einem ethischen Zetifizierungsprogramm

Curriculum Change EVENTS

Die Selbstorganisation von Seminaren, Workshops, Podiumsdiskussionen, Symposien oder Konferenzen gehört zum Standardrepertoire studentischer Initiativen. Curriculum Change speist sich aus diesen Veranstaltungen. Es macht das selbstbestimmte Bildungsengagement anschlussfähig für Curricula an Hochschulen und fördert einen ganzheitlichen Lauf des Lebens (Curriculum Vitae).
Studentische Initiativen
  • Mi., 30.11, 18:00 Uhr, Rethinking Economics - Ringvorlesung: Beyond the Market: Alternative Wirtschaftssysteme mit Prof. Dr. Hans-Jürgen Beiling, Kupferbau HS 24. Die nächsten Termine gibt's hier
     
  • Fr.-So., 03.-04.12., 09:00 Uhr, you-manity - Entwicklungszusammenarbeit – Eine Einführung zu Chancen & Scheitern, Alte Archäologie, Seminarraum 22
     
  • Do., 08.12., 19:00-24:00, Viva con Agua - VcA - Geburtstagsbingo, Pausenhof
     
  • Fr., 09.12, 17:30 Uhr - 11.12, 13:00 Uhr, sneep - Workshop, TTIP im Fokus: die junge Akademie trifft sneep. Anmeldung
     
  • Fr., 16.12., Desierto Florido e.V. - Verkausstand mit neueingetroffenen Strickwaren aus Peru, Nonnenhaus. Facebook
 
World Citizen Veranstaltungen
  • Fr.-So., 25.-27.11.2016: Social Innovation Camp. Ein Highlight der World Citizen School ab WS16/17 mit optionalem Coaching (bis zu 6 ECTS), Weltethos-Institut, Tübingen. Zur Anmeldung
     
  • Di., 06.12., ab 18 Uhr, Weihnachtsfeier der World Citizen School, im Weltethos Institut, Hintere Grabenstr. 26, Tübingen
     
  • Di., 06.12., Social Media Workshop mit Martin Giesler (ZDF, bento) für studentische Initiativen, Brechtbau, Tübingen, Anmeldung über team@worldcitizen.school
     
  • Di., 13.12., 19 Uhr, 2. Monatsmeeeting, im Weltethos Institut, Hintere Grabenstr. 26, Tübingen. Anschließend ab 21 Uhr Kneipenabend im Kino Arsenal nebenan
     
  • Di., 17.01., 19 Uhr, 3. Monatsmeeeting, im Weltethos Institut, Hintere Grabenstr. 26, Tübingen. Anschließend ab 21 Uhr Kneipenabend im Kino Arsenal nebenan

Externe Veranstaltungen

JOBS

Praktika
  • Social Impact sucht zwei Praktikanten für seine "Social Impact Lab" in Potsdam und Berlin-Kreuzberg
     
  • Lust auf ein Praktikum in einem dynamischen und etablierten social Start-up, das Jungendlichen dabei hilft, sich bewusst für ein Studium zu entscheiden
     
  • Praktikum bei der Bundesgeschäftsstelle in Berlin von Terre des Femmes, einer Menschenrechtsorganisation für Frauen
     
  • Möchtest Du einen spannenden Einblick in die Arbeit der größten und ältesten Bürgerstiftung gewinnen? Dann bietet die Deutsche Umweltstiftung ein Praktikum bei EcoCrowd in Berlin im Bereich Projektmanagement
     
Stellen
  • Referendariatsstationen für Juristen beim European Center for Constitutional and Human Rights
     
  • Die Hans Sauer Stiftung sucht ein/e Werkstudent/in für Presse und Öffentlichkeitsarbeit in München
     
Stipendien und Förderprogramme
Gesuche
  • Call for Paper für die Konferenz "Die Universalität der Menschenrechte und ihre Legitimierung in Christentum und Islam" an der Uni Tübingen (26.-28.01.2017)
     
  • Nachhaltigkeit nicht nur in der Forschung, sondern auch in der Lehre. Call for paper für das Symposium "Nachhaltigkeit in der Lehre: eine Herausforderung für Hochschulen"
KONTAKT
World Citizen School @ Weltethos-Institut
An-Institut der Universität Tübingen
Hintere Grabenstr. 26
72070 Tübingen
team@worldcitizen.school


Das Team im WS16/17: v. li. Michael, Margaux, Belinda, Jens, Marilena, Karin, Sirin und Katerina

Newsletter abbestellen
Copyright © 2016






This email was sent to <<Email>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
World Citizen SCHOOL · Hintere Grabenstrasse 26 · Tübingen 72070 · Germany

Email Marketing Powered by MailChimp